Visumsverfahren

Wie holt man einen Familienangehörigen in die Bundesrepublik? Die Regelungen über die Visumserteilung sind in den letzten Jahren immer wieder verschärft worden. Die Auskünfte, die die Antragsteller von den deutschen Konsulaten erhalten, sind meist dementsprechend entmutigend.

Auch heute gibt es aber noch Möglichkeiten, den Familiennachzug – auch gegen den Wunsch der Konsulate – durchzusetzen. Manchmal hilft allerdings nur das Gericht.

Aufenthaltsrecht

Sie befinden sich bereits in Deutschland, aber Ihr Aufenthaltsrecht oder das eines Angehörigen ist noch nicht gesichert? Insgesamt haben sich in den letzten Jahren die meisten Regelungen verschärft. Auch wenn die Ausländerbehörde oder das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge den Antrag erst einmal abgelehnt haben, können wir für den Einzelfall meist eine Lösung finden.

Einbürgerung

Sie möchten deutscher Staatsbürger werden? Wir bereiten mit Ihnen gemeinsam den Einbürgerungsantrag vor und unterstützen Sie im Umgang mit der Einbürgerungsbehörde.

Asylverfahren

Sie oder ein Angehöriger haben Asyl beantragt? Asylsuchende sind nicht rechtlos. Wir helfen Ihnen bei der Vorbereitung auf die Anhörung und sorgen dafür, dass Sie Ihre Asylgründe umfassend vortragen können. Bei einer Ablehnung durch das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge, beraten wir Sie über die Erfolgsaussichten einer Klage und vertreten Sie gegebenenfalls vor dem Verwaltungsgericht.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.